Was bietet UIS in der Auswertung?

Wodurch ist es so überlegen?

UIS bietet Antworten auf die Fragen, die Unternehmer wissen müssen:

  • Wie viel Gewinn bleibt von 100 € Umsatz übrig? 
​​
  • Wie hoch ist Ihr Wareneinsatz?
  • Wie viel Liquidität erwirtschaften Sie aus 100 € Umsatz? 
​​
  • Wie lange reicht die Liquidität, wenn keine weiteren Zahlungen eingehen?
​​
  • Wissen Sie wie hoch Ihre Steuerlast für dieses Jahr ist?
Wie viel Gewinn bleibt von 100 € Umsatz übrig? 
​​
UIS zeigt sowohl die Rendite des laufenden Jahres, wie auch die des zu erwartenden Gesamt-Jahres-Ergebnisses.
Die Rendite zeigt eben, wie hoch der Gewinn aus 100 € Umsatz ist. Somit ist Ihr Betrieb mit dem Wettbewerber vergleichbar. 
Wie hoch ist Ihr Wareneinsatz?
UIS weist diese Werte für den Monat, das laufende Jahr und als Prognose für das Jahr aus. Der Vergleich zum Wettbewerb ist so ebenso möglich, wie auch Sparpotentiale zu erkennen oder auch mögliche Diebstähle zu entdecken.
Wie viel Liquidität ergeben sich aus 100 € Umsatz?
Oft fragen Unternehmer "Wo sehe ich meinen Gewinn auf dem Konto?" 
Eben diese Information ergibt sich aus der Buchhaltung nicht direkt.
Durch ein komplexes Berechnungsverfahren im Rahmen der Kapitalflussrechnung oder der Ermittlung des Cashflows über die interne Berechnungsmethode, weist UIS die Änderung der Liquidität aus.
 
Wie lange reicht die Liquidität ohne neue Einzahlungen?
Haben Sie eine Liquiditätsreserve? Nicht ausgenutzte Kreditlinien?
Diese Fragen beantwortet UIS ebenfalls.
Wie hoch ist Ihre Steuerlast?
Viele Unternehmer sind in erhebliche Schwierigkeiten gekommen, weil sie zu spät erfahren haben, wie hoch ihre Steuerlast ist. UIS zeigt Ihnen diese Verbindlichkeit im laufenden Jahr ebenso, wie zum prognostizierten Ergebnis.
 
Somit beantwortet UIS die eingangs gestellten Fragen.